I
 

Die Sonderedition des Memo-Spiel „KUNST …verbindet… Leerdam / Pfinztal / Rokycany“ ist ab sofort erhältlich


Zum Gemeindejubiläum „50 Jahre Pfinztal“ haben sich die Kunstschaffenden des KUNSTFORUMS PFINZTAL und die Gemeinde etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Memo-Spiel mit Kunst aus drei europäischen Ländern. Die 96 Kärtchen ergeben 48 Bildpaare im Format 6 x 6 cm und zeigen Werke von Kunstschaffenden aus den Partnerstädten Leerdam, Rokycany und Pfinztal. Die limitierte Auflage des Kunst-Memo-Spiels, exklusiv verpackt, ist ab sofort zum Preis von 14,90 Euro bei der Gemeinde und bei den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern des Kunstforums Pfinztal erhältlich.  Als Highlight sind die Arbeiten des Memo-Spiels in Form einer öffentlichen Open-Air-Galerie ab dem Jubiläumswochenende (19. bis 21. Juli 2024) zu sehen. Große Planen mit den Motiven der Memospielkärtchen gehen dann auf eine Reise durchs Pfinztal. Bei freiem Eintritt sollte man sich diese außergewöhnliche Präsentation, bei der Kunst den Menschen ganz nahe ist, nicht entgehen lassen. Aufstellungsorte und Zeitfenster sind in Kürze auf der Homepage www.pfinztaler-kunsttage.de abrufbar.

Folgende Künstlerinnen und Künstler, sind im Spiel vertreten: Driss Ankour (Pfinztal), Jana Audesová (Rokycany), Hedda Brahms (Pfinztal), J.P. Buiteman (Leerdam), Gert Bullée (Leerdam), Ann-Kathrin Busse (Pfinztal), Andries Copier (Leerdam), Luna Cordaro (Leerdam), Karin Daníčková (Rokycany), Peter Erftemeijer (Leerdam), Václav Fišer (Rokycany), Karin Ella Gengel (Pfinztal), Marijke de Goey (Leerdam), Gabriele Gratkowski (Pfinztal), Bouke Groen (Leerdam), Bernard Heesen (Leerdam), Ondřej Houška (Rokycany), Carolina Jarmolinska (Pfinzta), Naďa Kahovcová (Rokycany), Milan Karnetzky (Pfinztal), Martin Koranda (Rokycany), Eva Králová (Rokycany), Zdena Králová (Rokycany), Petr Kůs (Rokycany), Stefan Lenzinger (Pfinztal), Marco Lopulalan (Leerdam), Jutta Maier (Pfinztal), Bas Maters (Leerdam), Floris Meijdam (Leerdam), Pavel Miguel (Pfinztal), Frans Molenaar (Leerdam), Irmgard Mühl (Pfinztal), Pavel Niebauer (Rokycany), Jiři Pačinek (Leerdam), Guntram Prochaska (Pfinztal), Monika Roser (Pfinztal), Jürgen Schurr (Pfinztal), Aleš Sedláček (Rokycany), Ulrike Seitz (Pfinztal), Zdeněk Špetka (Rokycany), Kateřina Škorvánková (Rokycany), Michaela Šmucrová (Rokycany), Martin Spal (Rokycany), Ivana Urbánková (Rokycany), Michelle Veldman (Leerdam), Carel Visser (Leerdam), Diet Wiegman (Leerdam), Manfred Zwar (Pfinztal).

Das Kunst-Memo-Spiel ist zum Preis von 14,90 Euro bei der Gemeinde und allen Kunstschaffenden des Kunstforums erhältlich. 

Foto: Werner Busse - v.l.n.r. Ann-Kathrin Busse, Jutta Maier